Poolnutzung?

Worauf muss ich im Rahmen der Poolnutzung achten?

Mallorca wird oft auch als "Insel des Windes" bezeichnet. In der Tat gibt es gerade im Sommer ein all nachmittägliches Wetterphänomen namens "Embat".

Es handelt sich dabei um einen mitunter recht starken (aufgrund der Hitze aber sehr angenehmen) Wind vom Meer, der natürlich immer auch Blätter und Insekten in den Fincapool wehen kann. Dabei handelt es sich also nicht um eine grundsätzliche Verunreinigung des Wassers, die auch nicht den ph-Wert oder die eigentliche Wasserqualität beeinträchtigt.

Am Pool liegt in den meisten Fällen ein Netz mit Verlängerungsarm aus, mit dem diese oberflächlichen Verunreinigungen leicht entfernt werden können. Die Grundreinigung des Pools passiert meist ohnehin vollautomatisch durch eine Umwälzpumpe und wird zudem ausreichend regelmäßig von einem "Poolboy" durchgeführt. Sollten Sie dennoch einmal Zweifel an der Qualität des Wassers in der von Ihnen gebuchten Finca haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Vermieter oder dessen örtliche Hausverwaltung, um die Wasserqualität nochmals prüfen zu lassen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich